Ihre Suchergebnisse

Wohnen für zwei Generationen

Details

Lage: 45892,
Wohnfläche: 148 m²
Grundstücksfläche: 442 m²
Badezimmer:  2
Schlafzimmer:  4
Objekt-ID: 23669
Kaufpreis:  335.000 €
Provision für Käufer: 4,76% incl. MwSt.

Bausubstanz

Baujahr Objekt: 1910
Objektzustand: Renovierungsbedürftig
Baujahr Anlage:
Wesentlicher Energieträger: Gas
Energiekennwert: 118,9 KWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D

Beschreibung

Ihnen werden hier 2 Doppelhaushälften ehemaliger „Steigerhäuser“ aus dem Jahre 1906 angeboten. Die Häuser sind identisch, jedoch spiegelverkehrt, und wurden zwischen 2008 und 2010 nahezu kernsaniert. Die Keller wurden auf Stehhöhe erweitert. Jedes Haus hat eine eigene Heizung mit separaten Zählern für Gas, Wasser & Strom.
In den letzten Jahren wurden zahlreiche Gewerke erneuert, wie z. B. die Fenster in Kunststofffenster mit ISO-Verglasung, die Elektro- als auch Abwasserleitungen, VELUX Fenster in den Dächern, die Hausfront vom Vorderhaus wurde mit dem Nachbarhaus gemeinsam neu gestaltet, in die Fassade wurden Granitplatten eingearbeitet mit dem Emblem eines ortsansässigen Fußballvereins. Beide Häuser bekamen neue Eingangstüren in moderner Ausführung.

Im Vorderhaus befindet sich der Eingang in die ca. 75 m² große Wohnung in der Einfahrt zum Hof. Die Stufen ins Haus sind gefliest, an der Wand befindet sich ein Handlauf aus Edelstahl.
Der Keller, in dem sich u.a. die Heizungsanlage mit dem Warmwasserspeicher (150 Ltr.) befindet, ist von Hand ausgeschachtet, so daß man auf Stehhöhe kommt. Die Böden sind mit hellen Fliesen versehen, für Waschmaschine & Trockner ist Platz auf einem Podest, die Wände sind in diesem Bereich gefliest. Der hintere Kellerraum hat ein Tageslichtfenster, die Decke ist mit Holz verkleidet.

Im Erdgeschoss befindet sich das deckenhoch geflieste neue Bad mit Badewanne. Der Boden ist mit weißen Fliesen mit einem aus Marmor (Star Galaxy) versehenem Ornament gefliest. Die weißen Zimmertüren sind ebenfalls erneuert worden. Vom Eingang gelangt man in den Keller bzw. über 2 Stufen in die Wohnung. Die Treppenstufen sind wie das Geländer aus hellem Granit errichtet worden.

Küche und Wohnzimmer sind durch einen Durchbruch vereint. In der Küche sind Leuchten in die Decken eingelassen, die Fensterbänke bestehen auch aus einer Steinplatte.
Im Obergeschoss befinden sich 2 weitere Räume, die Zimmer haben Bodenbeläge aus Kork bzw. Laminat.
Das Hinterhaus ist in einem vergleichbaren Zustand. Der Eingang wurde nach hinten in den Hof verlegt, die Türen sind in hellem Eichedekor. Das im Erdgeschoss befindliche Bad verfügt über eine Dusche mit niedriger Einstiegshöhe und einem großen Handtuchheizkörper. Auch dieses Bad ist deckenhoch mit weißen Fliesen gefliest. Küche und Wohnzimmer sind offen, in der Küchendecke befinden sich wie im Vorderhaus Einbauleuchten und im Boden ein sehr großes beiges in die weißen Fliesen eingearbeitetes Ornament.
Die Treppe im Haus wurde ebenfalls mit hellem Granitfliesen gefliest. Die beiden Zimmer im Obergeschoss haben ein schönes Laminat bekommen.
Wie im Vorderhaus steht auch hier die Heizung im Keller, daneben der Warmwasserspeicher mit 200 Ltr. Fassungsvermögen.

Der Hof ist mit T-Knochensteinen gepflastert, er verfügt über 3 Parkplätze sowie 2 Garagen. Die Garagen haben – jede für sich – eine Tür, die in den dahinter bzw. danebenliegenden Garten führt. Der Garten ist eingefriedet, so daß man hier relativ ungestört relaxen kann. Der Zugang zum Garten, seitlich an einer Garagae entlang und von Rosensträuchern eingebettet, führt in einen übersichtlich gestalteten Garten mit einem Gerätehaus und einer Gartenlaube, in der sich manche Party feiern lässt.

Lage:

Die Stadt Gelsenkirchen hat mit all ihren Stadtteilen eine Fläche von rd. 105 Km² mit einer Gesamtbevölkerung von ca. 265.000 Einwohnern. Die Verkehrsanbindung an die A2, die A42 und die A40 ist sehr gut, hier fährt man zum Brötchenholen kurz über die Autobahn. Sehr viele Stadtteile sind durch die einst starke Präsenz der Zechen geprägt. Eine Vielzahl der Häuser in Gelsenkirchen wurden um die Jahrhundertwende von den jeweiligen Bergwerken errichtet. Sehr beliebt sind diese Häuser durch die meist sehr großen Grundstücke.
Die kulturelle Ausrichtung der Stadt Gelsenkirchen ist mannigfaltig und oft mit dem Bergwerk verbunden

Sonstiges:

Das angebotene Objekt, bestehend aus 2 aneinander gebaute Haushälften, befindet sich im Stadtteil Resse. Der Stadtkern bzw. das Einkaufszentrum dieses Stadtteils hat sich in den letzten 20 Jahren stark verändert. Hier befinden sich alle bekannten Discounter sowie Ärztehäuser, Apotheken, Schulen, Kita’s und Jugendeinrichtungen. Im Umkreis des “Stadtteilkerns” wurden auch einige Neubauprojekte umgesetzt, so daß sich eine ausgewogene Mischung der dortigen Bevölkerung bzw. Anwohner gebildet hat.

Ausstattung

Garage
Stellplatz
Gäste WC
Garten

Ihr Ansprechpartner

Kontaktiere mich








    Vergleiche Einträge